Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/core/core.fpdb.class.php on line 268
Reiseblog
alex4ever.de - Fotogalerien und mehr
Startseite | English | Wer bin ich? | Links | Reiseblog | Impressum

Saturday, November 13, 2010

Russland-News: Visum-Bedingungen verschärft


Strict Standards: Non-static method StringParser_Node::destroyNode() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/v026645/blog/fp-plugins/bbcode/inc/stringparser.class.php on line 358

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/core/core.wp-formatting.php on line 102

Ganz schön nachtragend diese Russen. Zum ersten November hat Russland seine ohnehin schon knackigen Visum-Bedingungen verschärft. Antragsteller aus Deutschland müssen nun ihre Rückkehrwilligkeit nachweisen.

So müssen Privatreisende als Garantie entweder Kontoauszug, Verdienstbescheinigung, Registrierung einer eigenen Firma oder Nachweis von Immobilienbesitz vorlegen, bei Geschäftsreisenden sieht die Situation ähnlich aus.

Russland scheint mit dieser Neuregelung nach dem Wie-du-mir-so-ich-dir Prinzip zu handeln, da russische Reisende für ein Deutschlandvisum ähnliche Unterlagen brauchen.

Prag: Furchtbar geschlafen im Jeleni Dvur


Strict Standards: Non-static method StringParser_Node::destroyNode() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/v026645/blog/fp-plugins/bbcode/inc/stringparser.class.php on line 358

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/core/core.wp-formatting.php on line 102

An dieser Stelle möchte ich mal von einem Hotel abraten und zwar vom Hotel Jeleni Dvur. Wir habe Ende Oktober 2010 dort Station gemacht. Ausschlaggebend hierfür war, dass die Lage des Hotels eigentlich ziemlich gut ist, zur Prager Burg sind es etwa 5 Minuten zu Fuß. Dazu kommt, dass das Hotel am Rand der Neuen Welt (Nový svět) liegt, einem äußerst pittoresken Viertel welches von Touristen noch nicht so wirklich entdeckt worden ist. Da das Hotel darüberhinaus im Marco Polo Reiseführer empfohlen worden war, haben wir dort eingecheckt.

jeleni.jpg

Generell machte das Hotel, die Zimmer und der Frühstücksraum einen guten Eindruck (einem 3-Sterne Hotel angemessen würde ich mal sagen), alles wirkte sauber, hell und freundlich. Das Englisch an der Rezeption war nicht so wirklich gut, aber viel mußte mit den Damen eh nicht gequatscht werden. Kostenpunkt bei unserer Reise waren 58 Euro pro Nacht für das Doppelzimmer. Negativ aufgefallen ist mir, dass der Parkplatz 300 Kronen extra kostete, was so ca. 12-15 Euro sein dürften. Da es sich hierbei um einen unbewachten Parkplatz handelte, fand ich dies leicht überzogen. Wir haben uns dann einen kostenlosen öffentlichen Parkplatz, d.h. eine Sackgasse gegenüber vom Savoy-Hotel gesucht.

Nun jedoch zu meinem Hauptkritikpunkt, der Größe von Zimmer und Betten. Waren die Zimmer schon derart winzig, dass wir nur mit Müh und Not unsere zwei Koffer untergebracht haben, so war unser Bett eine einzige Zumutung. Ein knapp 1,40-Meter breites Bett als Doppelbett zu verkaufen fand ich schon arg dreist, das Bett stand dazu noch an der Wand was das Umdrehen generell noch erschwert hat. Wenn ich nicht jede Nacht vorher einige leckere tschechische Biere intus gehabt hätte, so hätte ich wahrscheinlich gar nicht schlafen können. Deshalb sei an dieser Stelle klar eine Warnung ausgesprochen.

Saturday, August 28, 2010

Venedig: so ein Theater!!


Strict Standards: Non-static method StringParser_Node::destroyNode() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/v026645/blog/fp-plugins/bbcode/inc/stringparser.class.php on line 358

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/core/core.wp-formatting.php on line 102

Venedig ist voll, überlaufen, laut und hektisch. 7 Tage pro Woche und dies 52 Wochen im Jahr. Da kann es schonmal schwierig werden die gewünschte Sehenswürdigkeit in endlicher Zeit zu besichtigen. Riesige Warteschlangen vor dem Markusdom oder dem Campanile können einem bei 30 Grad im Schatten da schnell die Lust verderben.

fenice.jpg

Weshalb also nicht mal ausweichen, auf eine zwar auch sehr bekannte, in der touristischen Gunst jedoch weit, weit hinten gelegene Sehenswürdigkeit - dem Teatro la Fenice. Hierbei handelt es sich um das größte und bekannteste Opernhaus in Venedig. Ein Schmuckstück des Barock, innen über und über mit Gold verziert. Der Eintritt kostet tagsüber 7 Euro, hierin ist auch eine kostenlose, sehr informative Audioführung enthalten. Und während sich im Markusdom hunderte von Menschen drängen, sind im großen Saal des La Fenice vielleicht 50 Menschen verstreut.

Sunday, July 25, 2010

Dubai: Besser schlafen…


Strict Standards: Non-static method StringParser_Node::destroyNode() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/v026645/blog/fp-plugins/bbcode/inc/stringparser.class.php on line 358

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/core/core.wp-formatting.php on line 102

Bei unserem Aufenthalt in Dubai sind wir im Le Meridien Beach Resort und Spa abgestiegen und waren von dieser Herberge restlos begeistert. Direkt am feinsandigen Jumeirah Beach gelegen wird man 24 Stunden lang dermaßen verwöhnt, dass wirklich keine Wünsche offen bleiben. Frühstück und Abendessen in Buffetform waren extrem reichhaltig, frisch und abwechslungsreich. Vor allem das Abendessen mit einer großen Auswahl an indischen, türkischen, libanesischen und thailändischen Spezialitäten hatte es uns wirklich angetan. Größe, Sauberkeit und Ausstattung der Zimmer waren ebenfalls Sonderklasse.

meridien2.jpg

Dazu gabs diverse Kleinigkeiten, die man solchermaßen in den wenigsten Hotels findet. So kamen wir beispielsweise bereits um 09:00 morgens im Hotel an, da wir aus Südafrika mit einem recht frühen Flug kamen. Und trotz dieser fürs Einchecken äußerst ungewöhnlichen Zeit war es kein Problem unser Zimmer sofort zu beziehen. Gleiches beim Auschecken, auch hier wurde anstandslos und ohne Zusatzkosten das Auschecken von 12:00 auf 15:00 Uhr verlegt.

meridien1.jpg

Auch die Lage des Hotels fand ich exzellent. Direkte Strandlage, Meerblick von jedem Zimmer, großer und gepflegter Garten mit verschiedenen Pools und jeder Menge bequemer Liegen. Mit einer kurzen Taxifahrt sind die bekanntesten Einkaufszentren schnell erreichbar, auch das Wild Wadi oder die Altstadt (jawohll, sowas gibts auch in Dubai) sind problemlos erreichbar.

Wir waren begeister. Mit einem Wort: wir kommen wieder!

Monday, July 5, 2010

Türkei: Makrelen-Döner in Istanbul


Strict Standards: Non-static method StringParser_Node::destroyNode() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/v026645/blog/fp-plugins/bbcode/inc/stringparser.class.php on line 358

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/core/core.wp-formatting.php on line 102

Bei einem Besuch in Istanbul solle man unbedingt einmal eine Fischsemmel von einem der Grillboote nahe der Galatabrücke zu sich nehmen. Frischer und billiger bekommt man den Fisch fast nirgends in Istanbul - ein sättigendes und nahrhaftes Vergnügen.

fischgrill.jpg

Die bunt geschmückten Grillboote ankern nahe der Galatabrücke im Stadtteil Eminönü und verkaufen den gegrillten Fisch im Sekundentakt. Einfach in der Schlange anstellen und auf das gewünschte zeigen, das klappt auch prima ohne Türkischkenntnisse. Wer will bekommt auch noch grünen Salat und Zwiebeln auf seinen Fischburger.


Strict Standards: Non-static method StringParser_Node::destroyNode() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /www/htdocs/v026645/blog/fp-plugins/bbcode/inc/stringparser.class.php on line 358

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/core/core.wp-formatting.php on line 102

Admin area

Categories


Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/smarty/plugins/function.list_categories.php on line 25

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/smarty/plugins/function.list_categories.php on line 25

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/smarty/plugins/function.list_categories.php on line 25

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/v026645/blog/fp-includes/core/core.fpdb.class.php on line 256